Gemeinde Biebelried
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Neue Ausschreibung: Bayerischer Verkehrssicherheitspreis 2018

Biebelried, den 01.03.2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

allein 2016 kam es in Bayern zu 16.057 Unfällen mit Fahrrä­dern - rechnerisch alle 33 Minuten. Durch die zunehmende Mobilität der Menschen im Freistaat, ob beruflich oder pri­vat, steigt auch die Anzahl an Verkehrsteilnehmern, die ein klassisches Rad oder ein modernes E-Bike nutzen. Doch je­der Verkehrsunfall ist einer zu viel: Mit dem Bayerischen Ver­kehrssicherheitspreis wird 2018 herausragendes Engagement verkehrsbewusster Menschen, Initiativen und Organisationen ausgezeichnet, durch deren Maßnahmen und Ideen, Radfah­rer sicher und unfallfrei ans Ziel kommen.

Der Preis wird unter der Schirmherrschaft von Joachim Herr­mann, MdL, Bayerischer Staatsminister des Innern, für Bau und Verkehr von der Versicherungskammer Stiftung, der Landesverkehrswacht Bayern e.V. und der Bayerischen Spar­kassenstiftung in zwei Kategorien ausgelobt. Bewerben kön­nen sich Gruppen, Vereine, Schulklassen, Unternehmen, In­stitutionen, Kommunen und Einzelpersonen, die sich für die Verkehrssicherheit von Radfahrern einsetzen, deren Wohn- oder Dienstort in Bayern liegt und die das Projekt in Bayern umsetzen.

Alle Achtung!

Ein Projekt, das durch eine Kampagne, einen Medienbeitrag, ein Bauprojekt oder auch eine Initiative das Gefahrenpotenti­al für Radfahrer vermindert, wird von der Versicherungskam­mer Stiftung mit 5000 Euro ausgezeichnet.

Gedankenblitz!

Ein Projekt, das durch die Entwicklung von technischen Lö­sungen die Sicherheit von Radfahrern fördert, wird von der Bayerischen Sparkassenstiftung mit 5000 Euro ausgezeich­net.

Einsendeschluss ist der 9. April 2018.

Weitere Informationen zum Preis und das Online-Bewer- bungstool finden Sie auf www.bayerischer-verkehrssicher- heitspreis.de.

Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen - ob kreativ, neu gedacht, altbewährt oder innovativ - Hauptsache präventiv!

Isabel Stier Geschäftsführerin Versicherungskammer Stiftung