Gemeinde Biebelried
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Flurgang der Feldgeschworenen des Stadtteils Sickershausen

Biebelried, den 29.04.2019

Die Feldgeschworenen des Stadtteils Sickershausen führen Samstag, den 13.04.2019 einen Flurgang durch. Begangen wird die Gemarkung Sickershausen südlich der Bahnstrecke. Die Grundstückseigentümer und Nutzungsberechtigten wer

den gebeten, rechtzeitig für die Freilegung der Grenzsteine Sorge zu tragen.

Wir weisen darauf hin, dass alle Grundstückseigentümer gemäß Art. 9 Abmarkungsgesetz (AbmG) verpflichtet sind, die Grenzzeichen an ihren Grundstücken zu erhalten. Weiterhin müssen die Grenzzeichen erkennbar sein.

Da die Möglichkeit einer kostengünstigen Mängelbehebung besteht, sind Mängel dem Feldgeschworenenobmann rechtzeitig vorher mitzuteilen.

Ausdrücklich weisen wir darauf hin, dass die Stadt Kitzingen, soweit sie Grundstücksbeteiligte ist, bei den Feldgeschworenen den Antrag gestellt hat, Mängel an stadteigenen Grundstücken zu beheben, wobei die Kosten hierfür der Veranlasser (Verursacher) zu tragen hat.

 

Kitzingen, 01.04.2019 STADT KITZINGEN

gez.

Müller

Oberbürgermeister