Gemeinde Biebelried
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Unterstützung zum Übertritt an die Realschule

Biebelried, den 31.01.2020

Infoabend mit spielerischem Schnupper-Unterricht am 20.02.20 und zwei Vorbereitungskurse für Grundschüler ab 15.01. und 11.03.20:

Sie wissen nicht, ob Ihr Kind den erforderlichen Notendurchschnitt für die Realschule erreicht?
• Möchten Sie Ihr Kind in den Fächern Deutsch und Mathematik fördern lassen?
• Was ist ein Probeunterricht und wie kann ich mein Kind darauf vorbereiten?
• Welche Wege gibt es zur Realschule und welche besonderen Möglichkeiten in Marktbreit?

 

Diese und viele weitere Fragen beantworten Ihnen gerne die Schulleitungen der beiden Realschulen in Marktbreit bei Ochsenfurt am Informationsabend mit spielerischen Schnupperkursen:

  • Donnerstag, den 20.02.2020 um 18.00 Uhr
  • in der Buheleite 20 in 97340 Marktbreit (ca. 20 Bahnminuten von Würzburg und 11 Minuten von Uffenheim)

 

Hier erleben die Grundschüler ein abwechslungsreiches Kursangebot und lernen spielerisch das Schulleben, den Unterricht und die schulischen Einrichtungen kennen. Nach einer kurzen Vorstellung der Lehrkräfte und einer Hausführung stellen die Schulleitungen den Eltern die Aufnahmemöglichkeiten und die Besonderheiten der beiden privaten Realschulen in Marktbreit vor.

 

Zwei Realschulen mit besonderem Angebot

Die staatlich anerkannte Leo-Weismantel-Realschule erleichtert den Grundschülern den Schulwechsel mit zwei Vorbereitungskursen:
• Der 1. Kurs (ab 15. Januar) zielt auf die Förderung in den Fächern Deutsch und Mathematik ab und damit auf die Verbesserung des erforderlichen Notendurchschnitts und einem
• 2. Kurs (ab 11. März), der schwerpunktmäßig auf die Prüfungen im Probeunterricht (Allgemeine Übertrittsprüfung) vorbereitet.


Keine Angst vor dem Übertrittszeugnis oder dem Probeunterricht müssen Schüler auch dank der Privaten Realschule des Bildungswerks Marktbreit – die Bildungschancen-Realschule – haben:
• Seit 1984 ermöglicht die Bildungseinrichtung jedem engagierten Schüler den Eintritt in die Realschule und bietet eine faire Chance auf den Realschulabschluss.
• Sie erreicht dies durch freie Aufnahme- und Versetzungsregelungen (kein Notenschnitt, kein Probeunterricht, keine Alters- oder Wiederholungsbeschränkung, kein Notendruck) und durch die intensive Förderung in besonders kleinen Klassen.


Weitere Informationen finden Sie unter www.realschule-marktbreit.de und www.bildungswerk-marktbreit.de.