Gemeinde Biebelried
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Seminar zur Betriebszweigentwicklung Urlaub auf dem Bauernhof

Biebelried, den 30.09.2020

12-tägiges Grundlagenseminar für Neueinsteiger, Hofübernehmer und Betriebszweigoptimierer

 

Wie kalkuliere ich meine Preise? Was macht mein Urlaubsangebot einzigartig? Welche Arten der Gästebetreuung brauche ich für welche Zielgruppe? Welche Marketingmaßnahmen führen zum Erfolg und wie müssen diese gestaltet sein? Was muss ich rechtlich, steuerlich und versicherungstechnisch beachten? All diesen Fragen und vielen weiteren mehr geht das 12-tägige Betriebszweigentwicklungsseminar für Urlaub auf dem Bauernhof auf den Grund. Beraterinnen und Berater der Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten bieten dieses in sechs 2-Tages-Blöcken in Franken, Niederbayern und der Oberpfalz von Dezember 2020 bis Februar 2021 an. Nach dem Motto „Von Kollegen lernen“ findet das Seminar auf unterschiedlichen Urlaub auf den Bauerhof-Betrieben statt. Weitere Inhalte sind Themen wie Tourismusmarkt, Betriebszweigentwicklung, praktisches Management hinsichtlich Arbeits- und Zeitaufwand sowie Gästeverpflegung und Qualitätssicherung. Zum Abschluss darf jede/r Teilnehmer/ in das eigene Betriebskonzept präsentieren und erhält daraufhin ein Zertifikat. Die Seminarkosten betragen 300€ zzgl. Übernachtungskosten und Verpflegung, Anmeldeschluss ist der 18. November 2020.

 

Interesse?

Dann wenden Sie sich einfach an das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ansbach, Ansprechpartnerin: Carolin Kastner, Tel.: 0981/8908-160, E-Mail: . Weitere Informationen finden Sie auch in unserem Weiterbildungsportal unter www.weiterbildung.bayern.de im Bereich Diversifizierung.

Hier erfolgt ebenso die Anmeldung.