Gemeinde Biebelried
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Fachschule für Ernährung und Haushaltsführung startet im September 2021

Biebelried, den 28.04.2021

Bildungsangebot in Teilzeitform in Kitzingen - neue Schulform mit vielen Zusatzqualifikationen - Anmeldung ab sofort möglich


Kitzingen – Im September 2021 startet die Fachschule für Ernährung und Haushaltsführung mit einer neuen Schulform.
Angesprochen Interessierte, die ihre hauswirtschaftlichen Kenntnisse verbessern wollen. Gerade bei der Gründung einer Familie stellen viele fest, dass sich das bisschen Haushalt eben doch nicht von allein macht, sondern eine Menge an Fachwissen und Fertigkeiten erfordert. Vor allem, wenn die Arbeit professionell und rationell erledigt werden soll.
Wie bisher kann der Berufsabschluss zur Hauswirtschafterin erworben werden, darüber hinaus kann man sich zum Alltagsbegleiter für Pflegebedürftige - und hat damit Möglichkeit zur Abrechnung mit Pflegekasse - und zur Referentin für Ernährung ausbilden lassen. Für die FachschulabsolventInnen bieten sich dadurch vielfältige berufliche Chancen.
Der Unterricht findet über die Dauer von 20 Monaten statt, jeden Dienstag ganztags und an einem zusätzlichen halben Tag pro Monat. Damit ist der Besuch gut in der Familienphase mit Kindergarten- und Schulkindern und/oder einer Teilzeitbeschäftigung möglich.
Der Besuch der Fachschule für Ernährung und Haushaltsführung ist kostenfrei, lediglich für Bücher, Arbeitsmaterialien und Exkursionen entstehen Kosten.

Am Unterrichtsort, der Landwirtschaftsschule in Kitzingen, Mainbernheimer Str. 103 findet am 6. Juli 2021 ein Infotag statt. Interessenten können sich bereits jetzt für einen Besuchstermin im Zeitraum von 9.00 bis 19.00 Uhr registrieren lassen.
Kontakt:
Landwirtschaftsschule, Amt für Ernährung,
Landwirtschaft und Forsten
Mainbernheimer Straße 103
97318 Kitzingen
Telefon: 09321 3009-0
Telefax: 09321 3009-1011
www.aelf-kt.bayern.de
E-Mail: