Gemeinde Biebelried
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Umschulung zur Fachkraft für Ernährung und Haushaltsführung

Biebelried, den 05.06.2021

Bildungsangebot in Teilzeitform in Kitzingen - neue Schulform mit vielen Zusatzqualifikationen ab September 2021 - Anmeldung ab sofort möglich


Kitzingen – Im September 2021 startet die Fachschule für Ernährung und Haushaltsführung mit einer neuen Schulform.
Sie führt zum Abschluss als Fachkraft für Ernährung und Haushaltsführung und gleichzeitig zur staatlich geprüften Hauswirtschafterin. Darüber hinaus kann man sich zum Alltagsbegleiter für Pflegebedürftige - und hat damit Möglichkeit zur Abrechnung mit Pflegekasse - und zur Referentin für Ernährung ausbilden lassen. Für die FachschulabsolventInnen bieten sich dadurch vielfältige berufliche Chancen.
Angesprochen sind auch alle, die fit für den eigenen Haushalt werden wollen. Sie erlernen viele Tipps, wie man bei der Hausarbeit Zeit spart, die man für Hobbys, Freizeit, Aktivitäten mit den Kindern verwenden kann. Professionelles Haushaltsmanagement heißt, man sieht wo das Geld bleibt und wie man Geld sparen kann. Wer richtig gut kochen lernen will ohne Fertiggerichte und dazu noch gesund, kann dies im Bereich Ernährung. Auch energie- und umweltbewusstes Waschen und Reinigen gehört dazu. Die SchülerInnen lernen wie man sein eigenes Obst und Gemüse ziehen kann, im Garten oder auf dem Balkon. Sie kennen sich mit der Nähmaschine aus und stellen damit kleine Geschenke selbst her.
Der Unterricht findet über die Dauer von 20 Monaten statt, jeden Dienstag ganztags und an einem zusätzlichen halben Tag pro Monat. Damit ist der Besuch gut in der Familienphase mit Kindergarten- und Schulkindern und/oder einer Teilzeitbeschäftigung möglich.
Der Besuch der Fachschule für Ernährung und Haushaltsführung ist kostenfrei, lediglich für Bücher, Arbeitsmaterialien und Exkursionen entstehen Kosten.
Am Unterrichtsort, der Landwirtschaftsschule in Kitzingen, Mainbernheimer Str. 103 findet am 6. Juli 2021 ein Infotag statt. Interessenten können sich bereits jetzt für einen Besuchstermin im Zeitraum von 9.00 bis 19.00 Uhr registrieren lassen.


Kontakt:
Landwirtschaftsschule, Amt für Ernährung,
Landwirtschaft und Forsten
Mainbernheimer Straße 103
97318 Kitzingen
Telefon: 09321 3009-0
Telefax: 09321 3009-1011
www.aelf-kt.bayern.de
E-Mail: