Gemeinde Biebelried
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Informationen zum Wasserhaushaltsgesetz der Verwaltungsgemeinschaft Kitzingen

Biebelried, den 30.06.2021

Die Verwaltungsgemeinschaft Kitzingen weist darauf hin, dass die Errichtung und Erweiterung baulicher Anlagen in amtlich festgesetzten Überschwemmungsgebieten verboten ist (§ 78 Abs. 4 Satz 1 Wasserhaushaltsgesetz _ WHG-). Es besteht die Möglichkeit eine Ausnahme für die Errichtung oder Erweiterung einer baulichen Anlage beim Landratsamt Kitzingen, Wasserrecht, zu beantragen.
Eine wasserrechtliche Erlaubnis ist auch dann erforderlich, wenn Ihr Vorhaben (z. B. Gartenhäuser, Zäune, Mauern, Trafostationen, Versorgungsleitungen, etc.) keiner Baugenehmigung bedarf. Baurechtlich verfahrensfreie und von der Genehmigung freigestellte Vorhaben sind in Art. 57 und Art. 58 der Bayer. Bauordnung genannt.
Das Antragsformular für die Ausnahme nach § 78 Abs. 5 Wasserhaushaltsgesetz finden Sie auf der Website des Landratsamtes Kitzingen unter folgendem Link:
https://www.kitzingen.de/digitales-buergerbuero/natur-umwelt-nachhaltigkeit/wasserrecht/.
Bei Fragen zum Antrag wenden Sie sich bitte direkt ans Landratsamt Kitzingen, Wasserrecht.