Gemeinde Biebelried
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Umschulung oder fit werden für den eigenen Haushalt?

Biebelried, den 26.08.2021

Beides ist möglich in der Fachschule für Ernährung und Haushaltsführung mit Unterrichtsbeginn am 22. September 2021. Für Kurzentschlossene ist Anmeldung noch möglich.
Wie führe ich meinen Haushalt zeitsparender?
Was passiert mit meinem Kind in den verschiedenen Entwicklungsstufen?
Wie kann ich mich in der Hektik des Alltags gesund ernähren?
Und wie bereite ich eine leckere Mahlzeit mit saisonalen Produkten aus der Region zu? 
Was muss ich bei der Wäschepflege beachten? Wie zaubere ich aus einer alten Jeans eine Einkaufstasche? Wie baue ich mein eigenes Gemüse an?
Auf all diese Fragen und auf viele weitere rund um’s Familien- und Haushaltsmanagement hat die Fachschule für Ernährung und Haushaltsführung in Kitzingen eine Antwort.
Um die Vereinbarkeit mit Familie und/oder Beruf zu erleichtern, findet die Fachschule sogar in Teilzeitform statt an einem ganzen Tag pro Woche. Ferienzeiten sind unterrichtsfrei.
Die Unterrichtsräume befinden sich am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Mainbernheimer Str. 103.
Gleichzeitig bietet die Fachschule eine professionelle Berufsausbildung zur staatlich geprüften HauswirtschafterIn (Voraussetzung mindestens 4,5 Jahre eigene Haushaltsführung).
HauswirtschafterIn ist gefragter Beruf auf dem Arbeitsmarkt mit vielen Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten.
Der Besuch der Fachschule für Ernährung und Haushaltsführung ist kostenfrei, lediglich für Bücher, Arbeitsmaterialien und Exkursionen entstehen Kosten.
Kontakt:
Staatliche Landwirtschaftsschule Kitzingen, Mainbernheimer Straße 103, 97318 Kitzingen, Telefon: 09321 3009-0
E-Mail:;
www.aelf-kw.bayern.de/bildung/hauswirtschaft/275003/index.php

 

Bild zur Meldung: Umschulung oder fit werden für den eigenen Haushalt?