Gemeinde Biebelried
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Abbrennen von Feuerwerkskörper der Kategorie F2 am 31.12.2021 und 01.01.2022

Biebelried, den 10.12.2021

Appell des 1. Bürgermeisters an die Bürger der Gemeinde Biebelried und ihrer Ortsteile.


Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,
in den Neujahrsnächten der vergangenen Jahre kam es auf Grund von Feuerwerkskörpern, welche zu Silvester und der Begrüßung des neuen Jahres traditionell abgebrannt wurden zu schweren Brandschäden innerhalb unserer Gemeinde.
Nicht nur die damit einhergehenden Gefährdungen der Einsatzkräfte sind hierbei zu erwähnen, auch ein immenser Sachschaden Stand für die betroffenen Grundstückseigentümer gleich zum Beginn eines neuen Jahres zu Buche.
Lassen Sie uns aus diesem Grund das kommende Jahr ohne Feuerwerk innerhalb der Ortschaft beginnen! Die Krankenhäuser und Intensivstationen im Kitzinger Einzugsgebiet sind mit Covid19 Patienten überfüllt. Jeder weitere Patient, der auf Grund von Feuerwerkskörpern zu Schaden kommen könnte und eine Behandlung benötigt ist einer zu viel! Nicht nur die Umwelt wird es uns danken, auch die Tierwelt rund um unsere schöne Gemeinde wird sich über eine stille Neujahrsnacht freuen.
In diesem Sinne, Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2022, auch ohne Feuerwerk.

 

Roland Hoh
Erster Bürgermeister