Gemeinde Biebelried
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Neues vom Kindergarten Wirbelwind

Biebelried, den 10.12.2021

Der November hielt für den Kindergarten Wirbelwind ein Stückchen Normalität bereit, denn das St. Martinsfest stand an. Für uns und auch die Kinder war es nicht irgendein Fest, nein – es war das erste Fest seit Pandemiebeginn! Und was für eins!

Der Elternbeirat besuchte uns bereits im Vorfeld im Kindergarten und backte mit den Strolchenkindern Martinsgänse – Danke an dieser Stelle für eure Zeit und euren ehrenamtlichen Einsatz!

Es wurden in allen drei Gruppen in der Woche vor dem Martinstag fleißig St. Martinslieder geübt, der Garten wurde mit Lichterketten und Laternen geschmückt und viele Kinder berichteten uns, dass sie daheim mit Mama oder Papa schon eine Laterne für den Umzug gebastelt haben. Der 11.11. kam und mit ihm trockenes Wetter mit kalten Temperaturen und so wurde es inmitten von Nebel und Erwachsenen mit Masken und Abstand zueinander ein rauschendes Fest! Auftakt bot die Aufführung des Elternbeirats, gefolgt vom Umzug durch die Westheimer Straßen mit fröhlichem Gesang und ein gemütliches Beisammensein in unserem Garten. Nach dem langen Marsch stand so manche Stärkung bereit – Glühwein und Punsch stillten den Durst und wärmten hervorragend von innen und die Martinsgänse, herzhaften Stangen und Ulmer (herzlichen Dank an alle fleißigen Spenden-Bäcker!) füllten die Kraftreserven wieder auf. Was sollen wir sagen?! Die Augen und Laternen leuchteten um die Wette. Uns vom Team ging es ganz genau so – mit einem zufriedenen Gefühl im Herzen machten wir uns im Anschluss auf den Weg nach Hause.

Doch das Fest war für die Kinder noch längst nicht zu Ende – am darauffolgenden Freitag wurden sich im Kindergarten noch die übriggebliebenen Leckereien und zusätzlich gespendeten Pizzaschnecken schmecken gelassen!

Dankeschön an alle, die durch ihr Mitwirken dazu beigetragen haben, dass wir alle gemeinsam einen tollen Abend in diesen außergewöhnlichen Zeiten erlebt haben, der Hoffnung auf Normalität gebracht hat.

Mit großen Schritten nähern wir uns nun der Nikolaus- und Vorweihnachtszeit. Man munkelt, dass sich der Nikolaus auch in diesem Jahr (unter Einhaltung der Hygieneauflagen) wieder auf den Weg zu den Wirbelwindkindern machen wird!

Machen Sie es sich schön und kommen Sie gesund durch die kommenden Wochen! Wir wünschen Ihnen eine erholsame und besinnliche Adventszeit in diesen turbulenten Zeiten.

 

Das Kiga-Team