Gemeinde Biebelried
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Weihnachts- und Neujahrsgruß des Bürgermeisters

Biebelried, den 30.11.2017

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

das Jahr 2017 neigt sich dem Ende entgegen. Überall laufen die Vorbereitungen zum bevorstehenden Weihnachtsfest auf Hochtouren. Weihnachtlicher Schmuck und Lichterglanz umhüllen unseren Alltag, wir alle freuen uns auf die Atempause, die wir uns für die nächste Zeit erhoffen dürfen.

Zu Weihnachten steht die Zeit ein wenig still, wir haben Muße für unsere Gedanken. Wenn wir eine Kerze anzünden und ganz still werden, frei von Erwartungen und Terminen, einfach nur da sind und in uns gehen, dann beginnt sich etwas in uns zu verwandeln. Es wird hell um uns und auch in uns. Vielleicht finden wir Gelegenheit, auf unseren Nächsten zu schauen, indem wir Zeit für ihn haben, ihm zuhören, ihm die helfenden Hände anbieten, im Kleinen wie im ganz Alltäg­lichen.

Mit diesem Weihnachts- und Neujahrsgruß möchte ich auch im Namen des Gemeinderates und der Gemeindeverwaltung meinen Dank und meine Anerkennung aussprechen. Dies gilt für diejenigen, die mitgeholfen haben, die umfangreichen Aufgaben in unserer Gemeinde zu erfüllen. Diese Menschen haben ihren Teil dazu beigetragen, dass Vieles angestoßen und vorangebracht werden konnte. Mein Dank gilt vor allem auch jenen, die oftmals unauffällig und im Verborgenen ihren Dienst für die Gemeinschaft verrichten, sei es als Mitarbeiter der Gemeinde oder auch im Ehrenamt in einem unserer Vereine. Es sind wertvolle Menschen, die uns viel Gutes schenken, das unsere Gemeinde lebenswert macht.

Schön, dass es Menschen gibt, die im Anderen den Mitmenschen sehen, die erkennen, dass wir einander brauchen.

In diesem Sinne wünsche ich allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern friedvolle Weihnachtstage sowie für das neue Jahr Gesundheit, Kraft, Zuversicht und Ihr ganz persönliches Glück. Wenn jeder an seinem Platz sein Wissen und Können einbringt, werden wir auch die Herausforderungen des neuen Jahres zur Zufriedenheit aller meistern.

Ich wünsche Ihnen allen einen guten Start für das Jahr 2018 mit der Hoffnung, dass all Ihre Wünsche in Erfül­lung gehen.

Mit herzlichen Grüßen,
Roland Hoh - Erster Bürgermeister