Gemeinde Biebelried
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Termine Geschichte und Archäologie im Kitzinger Land

Biebelried, den 16.04.2018

Noch bis Sonntag 15. Juli 2018 - Freitags 14 - 17 Uhr – Sa., So. und Feiertage 11-17 Uhr
Museum Barockscheune Volkach: „VOM UNTERTAN ZUM STAATSBÜRGER“
Die Sonderausstellung beschreibt Hoffnungen, Reaktionen und Folgen rund um die von Max I.
Joseph, König von Bayern erlassene Verfassung vom 26. Mai 1818 aus Dörfern, Märkten und
Landstädtchen im Bannkreis des Schwanbergs und des Gaibacher Sonnenbergs. Aus dem Besitz
des gräflichen Hauses Schönborn-Wiesentheid, von verschiedenen Leihgebern und aus
Sammlungen von über 30 Gemeinden, Vereinen und Institutionen des Landkreises sind Exponate
und Bildtafeln ausgestellt.


06. Mai 2018 – Sonntag – 14.00 Uhr - Treffen am neuen Dreifrankenstein bei Geiselwind
ALS FRANKEN ZU BAYERN KAM - Einführung zur Kreiseinteilung Frankens in Obermain-
Untermain-Retzatkreis, später umbenannt in Ober- Mittel- und Unterfranken. Anschließend Rund-
Wanderung ab Schulparkplatz Geiselwind über den alten Dreifrankenstein und Füttersee zum
Schlusshock in Geiselwind. Offene Einladung der Wanderfreunde Steigerwald Geisberg
Wiesenbronn.


10. Mai 2018 – Christi-Himmelfahrt 14.00-15.30 Uhr – Schwanberg Start vor der Kirche
Führung Monika Conrad: DIE GEDANKEN SIND FREI – DER SCHWANBERG IM
VORMÄRZ - Der Heilige Berg im Landkreis Kitzingen war Zufluchtsort für Menschen der nahen
und weiten Umgebung seit undenklichen Zeiten. Im „Vormärz“ versammelten sich bis zu 10.000
Menschen auf dem Berg mit Blick zur Verfassungssäule in Gaibach. Führung durch den
Schlosspark Schwanberg zum Kappelrangen. Schlusshock im „Café und Wein“.


17. Mai 2018 – Donnerstag 17.00-22.00 Uhr – Gaibach – Die Bayerische Einigung, der
Bayerische Landtag und die Bayerische Staatskanzlei laden die Bürgerinnen und Bürger aus
Unterfranken und ganz Bayern herzlich ein. Wortlaut der Einladung www.wir-feiern.bayern:
Feiert am Abend des 17. Mai mit beim großen Fest der Demokratie und des
Verfassungspatriotismus an der Gaibacher Verfassungssäule – dem wichtigsten Denkmal an die
bayerische Verfassung von 1818.


31. Mai 2018 – Meldeschluss LEUCHTFEUER DER DEMOKATIE 16. Juni 2018. Die
Ausschreibung erfolgte an alle Gemeinden. Beteiligen können sich Gruppen, Vereine und
Verbände. Es gibt Preisgelder in Höhe von 500, 300 und 200 Euro zu gewinnen. Rückfragen bei
den Gemeinden und bei Monika Conrad, Tel. 09325-330


Initiativkreis Kultur

Geschichte und Archäologie im Kitzinger Land
Kontakt:

Monika Conrad

Am Castellbach 3

97355 Kleinlangheim

Tel. 09325-330