Gemeinde Biebelried
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Ferienprogramm der N-ERGIE Schulinformation

Biebelried, den 06.10.2017

Ferienkinder nehmen erneuerbare Energien unter die Lupe

 

Forscherbrille auf, Laborkittel an: Ab 28. August 2017 untersuchen kleine Wissenschaftler in der Region, wie aus Solar- und Windenergie Strom erzeugt wird. Die Kinder folgen der Einladung der N-ERGIE Schulinformation, die in diesem Sommer zahlreiche Kommunen bei der Gestaltung ihres Ferienprogramms unterstützt. Die jungen Forscher schnuppern in alle Bereiche der regenerativen Stromerzeugung. Sie führen Tests am Wind- und Wasserkraftmodell durch, lassen Solarkäfer mit der Kraft der Sonne krabbeln und versuchen mit der Windmaschine den Volt-Rekord zu knacken. Außerdem bauen sie ein kleines Solarhaus, das sie als Souvenir mit nach Hause nehmen dürfen. „Kinder und Jugendliche nehmen Anteil an der Welt und interessieren sich für Umweltfragen", erklärt Claudia Jordan von der N-ERGIE Schulinformation. „Auch in den Ferien sind sie lernbereit, es kommt nur darauf an, wie der Stoff präsentiert wird". Die N-ERGIE Schulinformation macht es sich zur Aufgabe, Kinder und Jugendliche an Energie-, Wasser- und Umweltthemen altersgerecht heranzuführen. Sie organisiert Ausstellungen, bietet Besichtigungen an und stellt ergänzendes Ma¬terial für den Unterricht zur Verfügung. Mit Lehrkräften setzt sie maßgeschneiderte Projekte für die Schulen um. Näheres zur N-ERGIE Schulinformation auf der Internetseite unter www.n-ergie.de/schulinformation.