Gemeinde Biebelried
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Einwurfzeiten am Glascontainer beachten!

Biebelried, den 03.09.2018

An über 150 Standorten findet man im Kreis Kitzingen Sam­melcontainer für Weiß-, Braun- und Grünglas. Gesammelt werden alle Einweg-Glasverpackungen wie Getränkefla­schen, Konservengläser von Gemüse, Obst, Marmelade, Mayonnaise, Ketchup, Babynahrung sowie Glasbehälter von Kosmetikartikeln und Parfüms. Auch buntes Glas, das weder grün noch braun ist, lässt sich über die Grünglascontainer entsorgen.

 

Einwurfzeiten beachten!

Auch wenn die Sammelcontainer wesentlich besser gegen Schall gedämmt sind als ihre Vorgänger: das Einwerfen von Flaschen verursacht immer auch Geräusche. Geschieht dies dann zur nächtlichen Ruhezeit, so ist es umso ärgerlicher. Anwohner beklagen dabei nicht nur den Lärm, der durch das Einwerfen verursacht wird, sondern insbesondere auch die Geräusche durch laufende Motoren und knallende Türen von Fahrzeugen der Anlieferer.

Im Interesse der Anwohner sollten daher unbedingt die an den Containern aufgedruckten Einwurfzeiten beachtet wer­den: werktags von 7 bis 19 Uhr. Kein Einwurf an Sonn- und Feiertagen!

 

Glas ist nicht gleich Glas

Immer wieder ist zu beobachten, dass Fensterglas und Spie­gel auf, neben und in den Glascontainern entsorgt werden. Dieses Flachglas darf aber keinesfalls in die Sammelcontainer gelangen. Da Behälterglas einen niedrigeren Schmelzpunkt als Flachglas hat, stört Flachglas bei der Verwertung erheb­lich. Ein einziger Spiegel kann den Inhalt eines ganzen Glas­containers für das Recycling unbrauchbar machen.

Auch Glühbirnen (Restabfall), Energiesparlampen und Leuchtstoffröhren (Wertstoffhof, Problemabfallsammlung) Plastik- oder PET-Flaschen (Gelber Sack) sowie Porzellan und Steingut gehören nicht in die Altglas-Container.