Gemeinde Biebelried
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Neues vom Kindergarten Wirbelwind

Biebelried, den 29.06.2020

Der Juni war für uns im Kindergarten Wirbelwind ein Monat der Rückkehr. Basierend auf den Beschlüssen der bayerischen Lan­desregierung befinden wir uns weiterhin im Notbetrieb, wel­cher schrittweise Lockerungen mit sich und zunehmend mehr Kinder in unser Haus brachte. Hierdurch sind derweil ca. 80% der Kinder berechtigt die Einrichtung zu besuchen. In unserem Alltag waren und sind wir bemüht, trotz der ak­tuellen Auflagen (Hygienemaßnahmen, strenge Trennung der Gruppen, keine Rotation des Personals etc.) einen möglichst normalen Kindergartenalltag mit den bekannten Ritualen und Abläufen zu schaffen, um den Kindern einen problemlosen Wiedereinstieg zu ermöglichen. Mit sichtlichem Erfolg - beim ersten Wiedersehen war die Freude auf allen Seiten groß.

 

Ab dem 01.07.2020 wechseln wir von der Notbetreuung in den eingeschränkten Regelbetrieb, sodass ab diesem Tag alle Zwer­gen-, Wichtel- und Strolchenkinder berechtigt sind wieder in den Kindergarten zu kommen und die Gruppen wieder voll be­setzt sind. Unser Alltag erhält dadurch ein weiteres Stück Nor­malität zurück, wenngleich die bestehenden Hygieneauflagen selbstredend weiterhin gelten.

 

Passend zur Rückkehr der meisten Kinder nahm auch der Som­mer Einzug und mit ihm drei neue Rädchen, welche unseren Fuhrpark im Garten ergänzen. Diese wurden bereits fleißig ge­nutzt und wir hoffen nun auf einen Sommer mit vielen Sonnen­tagen, damit wir viel Zeit im Garten verbringen können.


Bleiben Sie weiter gesund!
Ihr Kiga-Team

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Neues vom Kindergarten Wirbelwind