Gemeinde Biebelried
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

Neues vom Kindergarten Wirbelwind

Biebelried, den 03.03.2017

Helau, Helau!

Die fünfte Jahreszeit war da. Das bunte Treiben machte auch vor unserer Einrichtung nicht Halt. Neben zahlreichen an Fasching angelehnten Angeboten und Projekten, wie zum Beispiel „Die Indianer“ bei den Wichteln, machte sich das Faschingsfest auch in Form einer Mottowoche im Kindergarten breit. Am Montag durften alle Kinder mit einer Kopfbedeckung in den Kindergarten kommen. Diese reichten von Helmen, über Zipfelmützen bis hin zu Hexenhüten, Hörnern sowie Kronen und lustigen Perücken. Am Dienstag stand die Farbe „Blau“ in unserem Mittelpunkt. Alle Kinder durften ganz in „Blau“ gekleidet kommen. Am Mittwoch war es sehr bequem, denn jeder durfte im Schlafanzug den Kindergarten besuchen. Und am Donnerstag war es ganz verhext – denn das Motto hieß „verkehrtherum“. Ob die Socken über die Hosenbeine, das Unterhemd über dem Pullover oder die Hose auf links gedreht – hier war der Fantasie keine Grenze gesetzt. Zuletzt feierten wir am Freitag, 24.02.2017 dann unser gemeinsames Faschingsfest. Alle drei Gruppen trafen sich zum gemeinsamen Singen, Tanzen, Spielen, Essen und Feiern. Nun möchten wir Sie, liebe Gemeinde, noch über unser Projekt „Der Sammeldrache“ informieren: Es ist ab sofort – auch für Sie – möglich, leere Druckerpatronen oder gebrauchte Mobiltelefone in den Kindergarten zu bringen, um an der gemeinsamen Sammelaktion teilzunehmen. Der hierfür vorgesehene Sammelkarton steht im Eingangsbereich des Kindergartens. Wenn dieser voll ist, lässt das Kindergartenteam diesen abholen und stellt einen Neuen bereit. Der Inhalt wird von der Firma „interseroh“ ausgewertet und in GUPs (Grüne Umwelt-Punkte) umgerechnet und dann dem Kindergartenkonto gutgeschrieben. Diese GUPs können dann in tolle Prämien, wie zum Beispiel Spiele oder Bücher, eingetauscht werden. Somit hat nicht nur die Umwelt einen riesen Nutzen davon, sondern auch unsere Kinder! Gerne dürfen Sie zu den Öffnungszeiten in den Kindergarten kommen und uns beim Sammeln unterstützen. Unsere Kinder, die Umwelt und nicht zuletzt wir bedanken uns jetzt schon für Ihre Unterstützung.